Sauberhafter Herbstputz der Schwimmbadfreunde

Ein sonniger milder Tag zum sauberhaften Herbstputz – dieses mal hat es geklappt mit Petrus ein Übereinkommen zu finden! Gegen 09:00 Uhr trafen alle Helferteams beim techn. Betriebshof in Trebur ein und holten ihre Utensilien ab. Für die Schwimmbadfreunde war Hülya Tiril-Müller vor Ort. Frau Koszela, Umweltbeauftragte der Gemeinde Trebur, war gerüstet. Wir erhielten Mülltüten, Müllgreifhilfen, Eimer und sogar Handschuhe lagen bereit. Kurz nach neun Uhr legten dann die Schwimmbadfreunde am Einsatzort los. Start war am Eingangsbereich, Fahrradständer, dann weiter über den Parkplatz und um das Freibadgelände herum. Sogar das kleine Wäldchen zwischen Schwimmbad und Stadion wurde von Müll befreit. Es gab einiges, das uns in Staunen versetzte. Wir fanden außer dem üblichen Unrat wie Zigarettenkippen, Flaschen und Verpackungsmüll auch einen Briefkasten, ein LKW-Rad mit Felge (der lag allerdings schon etwas länger, wenn man sich das Moos auf dem Bild betrachtet) und einen alten Gartenstuhl. Insgesamt waren neun Personen unterwegs, darunter auch zwei Kinder die rund zweieinhalb Stunden beschäftigt waren. Am Ende kam Frau Lantermann und wir luden gemeinsam den Müll auf den Lieferwagen. Danach ging es zum gemeinsamen Treffen aller Teams zum Obst- und Gartenbauverein Trebur. Nach einem freundlichen Empfang durch Frau Koszela, der Umweltbeauftragten, und dem ersten Beigeordneten, Jürgen Deja, die sich bei allen Teilnehmern bedankten, schlossen wir mit Schokoküssen, Würstchen, Brötchen und Getränken ab. Alles war von einem Einzelhändler eigens für diese Aktion gespendet worden. Wir hatten viel Freude gemeinsam und möchten uns bei allen Schwimmbadfreunden für ihren Einsatz bedanken. Natürlich auch für die Organisation, durch die Gemeinde Trebur und nicht zu vergessen ein Dank für die Gastfreundschaft des Obst- und Gartenbau Vereins Trebur. Die Schwimmbadfreunde machen eine kurze Verschnaufpause. Wir arbeiten in der Zwischenzeit die Bestellungen der Fan-Artikel ab und bereiten die Produktion des Schwimmbadkalenders 2019 vor. Falls Sie Interesse an Fan-Artikeln haben, nehmen sie gerne Kontakt per Email an: vorstand@schwimmbadfreunde.org auf oder hinterlassen Sie eine Nachricht im Briefkasten am Schwimmbad. Gerne bringen wir ihnen auch Schwimmbad-Postkarten (kostenfrei) vorbei. Diese können Sie mit herzlichen Grüßen versehen an Freunde und Bekannte senden – SchwimmbadFREUNDE kann es nicht genug geben! Je mehr Bekanntheit und Mitglieder der Förderverein hat, desto größer sind die Chancen für mehr Unterstützung, Ideen und gemeinsame Aktivitäten. Zum Ende des Oktobers treffen sich die Schwimmbadfreunde um die begonnene Ideenwerkstatt weiter auszuarbeiten. Termin und Ort geben wir rechtzeitig bekannt. Bis dahin werden wir auch die Verfügbarkeit der Kalender hergestellt haben und geben weitere Informationen zum Erwerb. Schon mal vormerken: Am 01.12.2018 beginnt eine Vernissage mit allen Bildern des Malwettbewerbs für den Schwimmbadkalender im Foyer des Rathauses Trebur.

Wir bedanken uns

bei Fa.  Hauf + Keil für die Unterstützung während

Spass uff de Gass 2018

Heizungsbau GmbH

für das Titelbild

bei Dennis Möbus
….| Dipl. Des. Dennis Möbus | Fotograf
….| Web /// www.d-photography.org